Digitalisierung der Wirtschaft des Landes Brandenburg 
Print Friendly

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg hat auf Grundlage eines Landtagsbeschlusses vom 9. November 2016 damit begonnen, eine Strategie für die Digitalisierung der Wirtschaft des Landes Brandenburg zu erarbeiten. Auf dieser Plattform möchten wir Sie über deren Erstellung informieren und Ihnen die Gelegenheit bieten, sich in den Entwicklungsprozess einzubringen.

Die Strategie soll auf die Bedarfe der Wirtschaft Brandenburgs zugeschnitten sein und sie zielgerichtet bei der Transformation unterstützen. Zu diesem Zweck binden wir Sie mittels verschiedener Dialog-Formate ein. Das Dialogkonzept besteht aus zwei Achsen:

Wir wollen Sie dabei unterstützen, die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen zu nutzen. Dies kann jedoch nur zielgerichtet erfolgen, wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen einbringen.

Grußwort Minister Gerber
Warum Digitalisierung?
Ziel der Strategie
Vorgehen/Beteiligung
Aktuelle Termine

Die Digitalisierung der Wirtschaft Brandenburgs fördern

„Der digitale Wandel ist in vollem Gange und erfasst alle Lebensbereiche. In der Wirtschaft ist der Einsatz digitaler Technologien längst keine Kür mehr, sondern wird zunehmend zur Pflicht. Unternehmen, die im Wettbewerb mithalten wollen, müssen sich der digitalen Zukunft öffnen.

Für das Land Brandenburg, mit seiner mittelständisch geprägten Wirtschaftsstruktur, sind mit der Digitalisierung große Chancen, aber auch enorme Herausforderungen verbunden. Denn während sie für große Unternehmen oft schon eine Selbstverständlichkeit ist, können kleine Betriebe diese Umwandlung aus eigener Kraft vielfach nicht bewältigen.

Wir wollen helfen, Ihnen den Weg ins digitale Zeitalter zu ebnen und dafür geeignete Rahmenbedingungen schaffen, auch mit Blick auf die sich verändernde Arbeitswelt für die Beschäftigten. Ein Baustein dafür ist die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie für die Wirtschaft unseres Landes.

Ich möchte Sie dazu einladen, diese Strategie aktiv mitzugestalten und Ihre Vorstellungen, Bedarfe und Anregungen einzubringen.“

Albrecht Gerber,
Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Minister Albrecht Gerber

Warum Digitalisierung?

Digitalisierung ist einer der zentralen Trends für die Wirtschaft. Ihre Auswirkungen lassen sich bereits heute erkennen. Der digitale Wandel verändert die Art, wie Leistungen erbracht werden, die Art der Leistungen selbst und führt zu einem Wandel der Marktlogik. 

Die Digitalisierung bietet Unternehmen unter anderem die Chance für:

Digitalisierung ist kein Selbstzweck. Sie ist dort sinnvoll, wo sie Vorteile schafft und Nachteile abschafft oder abmildert.

Die Frage lautet daher: Wie und mit welchen Maßnahmen kann die Wirtschaft in Brandenburg für die Digitalisierung fit gemacht werden, um von ihr zu profitieren?

Welches Ziel wird mit der Strategie verfolgt?

Ziel ist die bedarfsgerechte Unterstützung der Wirtschaft in Brandenburg bei der Digitalisierung ihrer wertschöpfenden und administrativen Tätigkeiten.

Der Erstellungsprozess ist ausgerichtet auf:

Wie gehen wir vor und wie können Sie sich beteiligen?

Wir wollen sie an der Entwicklung der Strategie beteiligen. Sie können sich in den Veranstaltungen und über das Online-Dialogforum (Freischaltung nach den Digitalisierungs-Dialogen) einbringen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Strategie für die Digitalisierung der Wirtschaft mitzugestalten.

So gehen wir vor:

Zu den Veranstaltungen

Aktuelle Termine

  • Digitalisierungs-Dialog 21.03.2017, Cottbus

  • Termin: 21.03.2017

  • Ort: Cottbus

mehr erfahren
  • Digitalisierungs-Dialog 27.03.2017, Potsdam

  • Termin: 27.03.2017

  • Ort: Caputh

mehr erfahren
  • Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag, 05.04.2017

  • Termin: 05.04.2017

  • Ort: Frankfurt (Oder)

mehr erfahren
  • Digitalisierungs-Dialog 10.05.2017, Eberswalde/Bernau

  • Termin: 10.05.2017

  • Ort: Eberswalde und Bernau

mehr erfahren & anmelden

Brandenburg Business Guide

Eine interaktive Karte, die mehr als 100.000 wirtschaftsbezogene Daten und Informationen enthält, finden Sie hier (externer Link).

Die Strategie zur Digitalisierung der Wirtschaft des Landes Brandenburg wird durch die i-vector Innovationsmanagement GmbH gemeinsam mit der Regionomica GmbH im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Energie (MWE) des Landes Brandenburg erstellt.