Digitalisierungs-Workshop, Bernau
Print Friendly, PDF & Email

Der Digitalisierungs-Workshop in Bernau konzentriert sich auf das Thema „Wirtschaft 4.0 – Vernetzte Branchen – Digitale Geschäftsmodelle“. Im Rahmen des Workshops sollen Praxisbeispiele vorgestellt, Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und eine angeregte Diskussion.

Veranstaltungsinformationen

Agenda

  • Termin: 15.11.2017,
    17:30 bis 21:00 Uhr

  • Adresse:
    Altes Ofenhaus, Weinbergstraße 4, 16321 Bernau bei Berlin

  • Thema:
    – Wirtschaft 4.0 – Vernetzte Branchen – Digitale Geschäftsmodelle

Bitte bestätigen Sie bis zum 10.11.2017 Ihre Teilnahme für den Digitalisierungs-Workshop am 15.11.2017 im alten Ofenhaus in Bernau per Fax mittels nachfolgendem Anmeldeformular.

Anmeldeformular (Pdf)

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass während des Workshops Bildaufnahmen von mir gemacht werden, die im Rahmen des Vorhabens „Digitalisierung der Wirtschaft des Landes Brandenburg“ für die Öffentlichkeitsarbeit (Print- und Onlinemedien) und Dokumentation der Prozesse genutzt und verarbeitet werden dürfen.

Digitalisierungs-Workshop

Zeit

Programm

17:30 –
18:00 Uhr

Registrierung / Gespräche

18:00 –
18:10 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
Peter Mauel, Vorstandsvorsitzender, Unternehmerverband Barnim e.V.

18:10 –
18:50 Uhr

Impulsvorträge und Praxisbeispiele


Einführung: „Wirtschaft 4.0 – Was bedeutet das eigentlich?“
Prof. Dr. Jörn Mallok, Lehrgebiet Unternehmensführung und Produktionsmanagement, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

„Chancen aus der Vernetzung unterschiedlicher Branchen am Beispiel von Quartieren“
Dr. Randolf Radke, i-vector Innovationsmanagement GmbH

„Building Information Modeling (BIM) – Was ermöglicht BIM für Bauherren und bauausführende Unternehmen?“
Mike Trauer, Leiter Projektmanagement, Mark-A. Krüger Bauunternehmung GmbH

„Einführung digitaler Kommunikationsprozesse im Rechtswesen“
RA Peter Mauel, Kanzlei Mauel

18:50 –
19:25 Uhr

Moderierte Podiumsdiskussion mit den Referenten und Teilnehmern

Moderation:
RA Peter Mauel, Kanzlei Mauel
Carl-Ernst Forchert, i-vector Innovationsmanagement GmbH

Leitfragen zur Umsetzung in den Unternehmen:

  • Wo stehen Sie heute?
  • Was brauchen Sie, um Ihre Vorstellungen umzusetzen?
  • Was sind die nächsten Schritte?

19:25 –
19:30 Uhr

Zusammenfassung der Ergebnisse

19:30 – ca. 21:00 Uhr

Erfahrungsaustausch und Gespräche am Buffet

ca. 21:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

zurück zur Übersicht